Hilfsnavigation

Rathaus der Gemeinde in der Ibsenstraße, Mahlow

Was erledige ich wo?

A B CDE F G H I J K L M N OP QR S TU V W XYZAlle

Hunde

Beschreibung

Das Ordnungsamt überwacht die Hundehaltung nach der Hundehalterverordnung und überprüft das Erfordernis einer Anzeige- und Kennzeichnungspflicht sowie die Frage der Gefährlichkeit. Grundsätzlich unterliegt jeder Hund diesem Umstand der größer als 40 Zentimeter ist oder mehr als 20 Kilogramm wiegt und/oder einer gefährlichen Rasse angehört.

Es verfolgt auch Verstöße gegen die einschlägigen Vorschriften der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit der Gemeinde, z.B. wegen der Verunreinigung von öffentlichen Anlagen und Verkehrsflächen durch Hunde.

Halten und Führen von Hunden - Flyer (PDF, 437 KB, Informationsmaterial zum richtigen Umgang mit Hunden)

Hundemeldebogen (PDF, 49 KB)

Notwendige Unterlagen

Für die Anzeige von Hunden, die mindestens 20 Kilogramm wiegen oder 40 Zentimeter Widerristhöhe aufweisen:

  • Angaben zum Hund (u.a. Mikrochip-Transponder-Nachweis),
  • Führungszeugnis

Für Negativzeugnis (nur erforderlich für bestimmte Rassen - siehe Flyer):

  • Angaben zum Hund (u.a. Mikrochip-Transponder-Nachweis),
  • Führungszeugnis,
  • Negativgutachten eines Sachverständigen
    • Negativzeugnis auf Grundlage der Hundehalterverordnung (PDF, 37 KB, Antrag auf Erteilung eines Negativzeugnisses auf der Grundlage des § 8 Absatz 3 der Hundehalterverordnung)

    • Sachverständige für die Erstellung von Negativgutachten (Hundehalterverordnung) (PDF, 27 KB)

Für die Erlaubnis zum Halten eines gefährlichen Hundes (nur erforderlich für bestimmte Rassen - siehe Flyer):

  • Angaben zum Hund (u.a. Mikrochip-Transponder-Nachweis),
  • Führungszeugnis,
  • Versicherungsnachweis,
  • Sachkundenachweis
    • Erlaubnisantrag auf Grundlage der Hundehalterverordnung (PDF, 472 KB, Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis auf der Grundlage des § 10 der Hundehalterverordnung des Landes Brandenburg)

    • Sachverständige für die Sachkundeprüfung nach Hundehalterverordnung (PDF, 20 KB)

Sollte ein Rassegutachten erforderlich sein, wenden Sie sich bitte an den angegebenen Rassegutachter:

Herrn Zarzitzky,
Hundezentrum Linum
Nauener Straße 71
16833 Linum
Tel: 033922 90290
Mobil: 0162 4797161
www.hundezentrum-linum.de

Einzig beim Landkreis bekannter gerichtlich anerkannter Gutachter - auch für die Erstellung von Rassegutachten.

Rechtliche Grundlagen

Gebühren

Formulare
Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow stellt zahlreiche Formulare und Anträge zum Download zur Verfügung.

zu den Formularen

Bürgerservice
Der Bürgerservice ist die erste Anlaufstelle und Informationsdrehscheibe der Gemeindeverwaltung Blankenfelde-Mahlow.

Bürgerservice
Telefon: 03379 333-0
E-Mail oder Kontaktformular

mehr Informationen