Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
17.05.2017

Regenbogenfahne vor Verwaltungsgebäude gehisst

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie wurde am 17. Mai auch in der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow die Regenbogenflagge als Symbol für Vielfalt und Akzeptanz gehisst.

Großes Bild anzeigen
Bürgermeister Ortwin Baier hisst gemeinsam mit Benjamin Grossmann die Regenbogenflagge vor dem Verwaltungsgebäude © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Die Idee dazu hatte der Blankenfelder Benjamin Grossmann, der sich detailliert mit der Geschichte dieses in den 1970er Jahren etablierten Symbols der Lesben- und Schwulenbewegung auseinandersetzte. Weltweit steht die Regenbogenflagge für Aufbruch, Veränderung und Frieden.

Bürgermeister Ortwin Baier: "Die Fahne passt zur Vielfältigkeit in unserer Gemeinde. Sie grenzt niemanden aus und setzt auch dadurch ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung und Erniedrigung."

 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal