Hilfsnavigation

Festveranstaltung in der Gemeinde
13.10.2014

Zeitzeugengespräche in der "Alten Aula"

Anlässlich des am 9. November stattfindenden 25. Jahrestags der Maueröffnung, lud der Kulturverein Blankenfelde e.V. gemeinsam mit Schülern des Kopernikus Gymnasiums und mit Unterstützung der Initiative Waldblick und der Regenbogen Musik- und Kunstschule am Sonntag, 12. Oktober, zur Gedenkveranstaltung "Die Mauer ist kein Gartenzaun - Leben mit der Mauer" in die "Alte Aula".

Großes Bild anzeigen
Musikalische Einlage während der Veranstaltung "Die Mauer ist kein Gartenzaun - Leben mit Mauer"

Für die Veranstaltung sprachen die Schüler mit Zeitzeugen über deren persönlichen Erlebnisse zum Leben mit der Mauer. Die Ergebnisse wurden gesammelt und niedergeschrieben. Auf diese Weise entstand ein umfassendes Erinnerungsbild, das, geprägt durch teilweise lustige Anekdoten, den Schrecken und den Irrsinn der Berliner Mauer verdeutlicht. Auch an die Maueropfer wurde gedacht. Allein aus der Gemeinde forderte die Mauer vier Todesopfer, deren individuelle Geschichte vorgetragen wurde.

Neben den vorgetragenen Zeitzeugengesprächen wurde auch die von den Schülern angefertigte Ausstellung gezeigt und Filmausschnitte zum Thema vorgeführt. Moderiert wurde die Veranstaltung vom Vorsitzenden des Kulturvereins, Helmut Morsbach.

 

Seite zurück

Team Öffent-lichkeitsArbeit
Das Team Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow freut sich über Anregungen, Lob und Kritik:

Katja Geisthardt
Sachbearbeitung Hauptamt
Telefon: 03379 333-111
E-Mail oder Kontaktformular
Reni Hein
Telefon: 03379 333-160
E-Mail oder Kontaktformular
Wolfgang Huth
Telefon: 03379 333-164
E-Mail oder Kontaktformular
Carola Voigt
Telefon: 03379 333-161
E-Mail oder Kontaktformular