Hilfsnavigation

Kinder spielen auf dem Schulhof

Detailansicht

Ingeborg-Feustel Grundschule

Die Ingeborg Feustel Grundschule in Blankenfelde

Großes Bild anzeigen
Die Ingeborg Feustel Grundschule in Blankenfelde © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Unser Motto: "Eine Schule für alle" Allen Schülerinnen und Schülern im Einklang von Individualisierung und Gemeinschaftlichkeit eine Chancengleichheit geben. Fairness, Vertrauen, Kooperation, Toleranz.

Der Unterricht als Kernstück der Bildung und Erziehung an unserer Schule basiert auf der Umsetzung der Leitgedanken und auf der Grundlage der Rahmenlehrpläne der einzelnen Fächer und deren Begleitmaterialien. Ziel ist es, Handlungskompetenz bei den Schülerinnen und Schülern zu erreichen, die sich auf Sachkompetenz, Methodenkompetenz, soziale Kompetenz und personale Kompetenz berufen. Die Unterrichtskonzepte, die an unserer Schule angewandt werden: Handlungsorientierung, Problemorientierung und Lernzielorientierung. Die Grundformen sind individualisierter und kooperativer Unterricht. (Auszug aus dem Schulprogramm)

Seit dem Schuljahr 2003/2004 gibt es eine Flexible Eingangsphase (Flexklassen).

Seite zurück

Sozialatlas Teltow-Fläming

Sozialatlas

Der Sozialatlas des Landkreis Teltow-Fläming ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern die schnelle Erstorientierung in den Bereichen Bildung, Familie, Gesundheit und Soziales.

Zum Sozialatlas