Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
01.08.2017

Verzögerungen bei den Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke in Dahlewitz

Sehr zum Bedauern der Gemeinde sind die Bauarbeiten an der Eisenbahnüberführung in Dahlewitz noch zu keinem Abschluss gekommen.

Laut Aussage des Bauherren, der DB AG sind die Gründe hierfür vielfältig. Der erneute Verzug geht jedoch zu Lasten der gebundenen Auftragnehmer.

Innerbetriebliche Schwierigkeiten eines Auftragnehmers führten zu Problemen. Die daraus resultierenden Schwierigkeiten betreffen alle Baustellen der Firma gleichermaßen.

Die Firma wurde zuvor bereits mehrfach aufgefordert die Leistungen abzuschließen und einen Fertigstellungstermin zu benennen. Als letzte Frist wurde der 31.08.2017 als Termin gesetzt. Sollte der Termin durch den Auftragnehmer verschuldet verstreichen, wird die DB AG zur Ersatzvornahme greifen.

Vom Baufortschritt ebenfalls betroffen sind die Landschaftsbauarbeiten. Entgegen des Eindrucks, sind die Böschungen und Pflanzflächen nicht mangelfrei. Eine Übergabe der Flächen an den gebundenen GALA-Bauer konnte daher nicht erfolgen bzw. hat dieser die Übernahme aus Bedenken abgelehnt. Hier wird der Auftragnehmer nachbessern müssen.

Das Herbeiführen einer Zwischenlösung, paralleler Leistungserbringung war damit leider erfolglos. Dies führte dazu, dass die Pflanzmaßnahmen auf die nächste Pflanzzeit verschoben werden mussten. Die DB AG geht nunmehr davon aus, dass der Leistungsbeginn, bauvorbereitende Arbeiten, Oberbodenandeckung, Rasensaat, gefolgt von den Pflanzungen ab September erfolgen wird.

Die Freigabe der Straße Bahnhofsplatz wird mit Priorität behandelt. Die DB AG geht davon aus, dass die Straße kurzfristig freigegeben werden kann.

Die eingetretenen Unannehmlichkeiten für die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden von den Beteiligten bei dem Auftragnehmer und Auftraggeberseitig bedauert. Diese bitten um Entschuldigung und Verständnis.

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal