Hilfsnavigation

Ortsteil Mahlow
17.03.2017

Aktualisiert: Brand in Jühnsdorfer Lagerhalle

Am 16. März kam es im Laufe des Vormittags in Jühnsdorf zum Brand einer Lagerhalle für Kunststoff. Das Feuer konnte schnell durch die circa 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Blankenfelde-Mahlow unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund der hohen Temperaturen des geschmolzenen Kunststoffs sind jedoch umfangreiche Nachlöscharbeiten notwendig, da das Feuer immer wieder aufflammt. Personen wurden nicht verletzt.

Großes Bild anzeigen
Während der Löscharbeiten in Jühnsdorf © Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Aufgrund der entstandenen Rauchentwicklung wurde die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde hinzugezogen, um mit einem Gerätewagen-Messtechnik die Luftqualität in einem Umkreis von 20 Kilometer zu überprüfen. Auch das Umweltamt des Landkreises Teltow-Fläming nahm Messungen vor.

Die Messungen ergaben, dass der entstandende Rauch für die Gesundheit von Mensch und Tier unbedenklich ist. Die bei der Verbrennung von Kunststoff auftretenden giftigen Stoffe, wie Blausäure und Dioxin, wurden durch die extreme Hitze des Feuers sofort verbrannt. Mitarbeiter des Umweltamts sind weiterhin vor Ort, um die Lage zu beobachten. 

Zur Ursache des Feuers können noch keine Angaben gemacht werden. 

Seite zurück

Gemeindejournal

Lokalanzeiger

Das Gemeindejournal (ehemals Lokalanzeiger) ist das offizielle Publikationsorgan der Gemeinde und greift kommunale Themen aller Art auf.

Gemeindejournal